Bezirksorganisation Bruck/Leitha

  • Facebook icon

LAbg. Razborcan fordert weiterhin 365-Euro-Ticket

Dabei gäbe es in NÖ zig Möglichkeiten um StudentInnen zu entlasten – während SchülerInnen und Lehrlinge in den Genuss des Top-Jugendtickets kommen, fehlt diese Möglichkeit für StudentInnen. Die SPÖ NÖ fordert schon lange, für Studierende auch dieses Angebot zur Verfügung zu stellen – ebenso wie die Einführung des 365-Euro-Tickets. Die zuständigen Stellen in der Landesregierung sind hier aufgefordert endlich für Entlastung zu sorgen und den Öffentlichen Verkehr zu stärken“, bekräftigt der Verkehrssprecher der SPÖ NÖ, LAbg. Gerhard Razborcan, den Standpunkt der Sozialdemokratie auf die Forderung der ÖH nach einem 365-Euro-Jahresticket für StundentInnen.