Bezirksorganisation Bruck/Leitha

  • Facebook icon

Rendi-Wagner ist die beste Wahl!

Rasche Entscheidung ist ein Zeichen von Geschlossenheit und Stärke der SPÖ

Landesparteivorsitzender LH-Stv. Franz Schnabl, zeigt sich sehr erfreut über die einstimmige Nominierung von Pamela Rendi-Wagner zur designierten SPÖ Parteivorsitzenden: „Mit Pamela Rendi-Wagner haben wir nicht nur erstmals eine Frau an der Spitze der SPÖ, die eine ausgewiesene Gesundheits- und Sozialpolitikerin ist, sondern auch eine Persönlichkeit, die sehr stark vom sozialdemokratischen Milieu geprägt wurde.“

Rendi-Wagner, die in einem Simmeringer Gemeindebau aufwuchs, könne weit über die Parteigrenzen hinaus Menschen für die Sozialdemokratie ansprechen und ein positives Zukunftsbild vermitteln, so Schnabl. „Ich freue mich des Weiteren auch darüber, dass wir rasch eine feste Wahl getroffen haben, um nun wieder geschlossen auf die unsoziale Politik der schwarz-blauen Bundesregierung reagieren zu können. Die Spaltungstendenzen der Bundesregierung zeigen sich auch in der Europafrage, wie man anhand des Artikel-7-Verfahrens gegen Strache-und-Kurz-Freund Orban erkennen kann.“

LH-Stv. Franz Schnabl weist abschließend darauf hin, dass man mit Pamela Rendi-Wagner die eindeutig beste Wahl getroffen habe: „Die rasche Entscheidung ist auch ein Beweis der Fokussierung der Sozialdemokratie und ein Zeichen von Geschlossenheit und Stärke. Pamela Rendi-Wagner ist die beste Wahl – ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam mit ihr zu alter Stärke zurückfinden werden.“