Bezirksorganisation Bruck/Leitha

  • Facebook icon

Richard Payer einstimmig gewählt

Richard Payer in his own words!!!!

Am Samstag habe ich mich bei der Jahreshauptversammlung der SPÖ Himberg als Obmann beworben und wurde von den rund 70 anwesenden Mitgliedern einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Ich freue mich sehr über dieses Vertrauen und die gemeinsame Arbeit!

Wieso hab ich mich beworben? Ich stehe voll hinter den vier sozialdemokratischen Grundwerte Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität! Mit der Partei und Entscheidungen auf Bundes- oder Landesebene muss man nicht immer zufrieden sein, aber diese vier Werte stellen die Grundhaltung der SPÖ dar und die Vertreter ich aus voller Überzeugung!

Das zieht sich übrigens auch bis in die Gemeinde... Es ist nicht selbstverständlich, dass es in einer Gemeinde Kinderkrippe, Kindergarten und Hort gibt. Es ist nicht selbstverständlich, dass die Vereine so unterstützt werden und es ist auch nicht selbstverständlich, dass so viel Wert auf leistbares Wohnen gelegt wird, dazu muss man nur in umliegende Gemeinden schauen. Das ist die klare Sozialdemokratische Handschrift in der Marktgemeinde Himberg.

Danke Katharina Kucharowits für dein Referat und Sonja Sestak für dein Kommen!

Abschließend vielen Dank an Bürgermeister Ernst Wendl für seine über 14 Jahre lange Tätigkeit als Parteivorsitzender und aus dem Vorstand ausgeschieden Kollegen für ihre bisherige Arbeit!

Diesen Post darf ich ausnahmsweise mit dem traditionellen Sozi Gruß beenden, oder?

Freundschaft!